MERKLISTE

Keine Seiten in der Sammlung.
Hinweis: Sie können nur Programme in die Liste aufnehmen
Hartmut Nawin-Borgwald im Interview mit dem HR am Messestand auf der Int. Kulturbörse in Freiburg

Büro für Freies Theater

Liebe Veranstalterinnen und Veranstalter,

Seit 1987 arbeiten wir eng mit Künstlern verschiedener Genres zusammen.

Wir erleben den künstlerischen Prozess in der Produktionsphase und begleiten die Entwicklung der Inszenierungen.

Wir organisieren Tourneen und suchen auch nach dem Gastspiel das Gespräch mit unseren Kunden. Eine gute Vor- und Nachbereitung ist für uns unverzichtbarer Bestandteil für eine funktionierende Kommunikation.

Die persönliche Kenntnis vieler Bühnen und Programmstrukturen ermöglicht ein gezieltes Programmangebot und eine qualitative Beratung für Sie als Veranstalter.

Wir wollen zufriedene Kunden und ein begeistertes Publikum, und die von uns vertretenen Künstlerinnen und Künstler sollen sich bei Ihnen wohl fühlen.

"Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren" (Wilhelm Busch).

Dieses Zitat steht für unser Programm und unsere kreativen Ideen.

Kompetente Beratung, Konzeption und Organisation bieten wir nicht nur unseren Künstlern, sondern auch Ihnen als Veranstalter, z.B.:

1996 konzipierten und organisierten wir für das Stadttheater Rüsselsheim das internationale Theaterfestival "au contraire".

1998 konzeptionelle Entwicklung und Organisation des internationalen Straßentheaterfestivals zur Eröffnung des Landeskultursommers Rheinland-Pfalz in Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro der Stadt Ludwigshafen.

Nach dieser erfolgreichen Zusammenarbeit wurden wir bis einschließlich 2016 als Partner des Kulturbüros der Stadt Ludwigshafen, zusammen mit Marion Künster, mit Konzeption, Programmgestaltung und org. Aufgaben des jährlich stattfindenden internationalen Straßentheaterfestivals beauftragt.

2007 und 2008 Konzeption und Organisation des Int. Strassentheaterfestivals in der Stadt Monschau, im Auftrag des Kreises Aachen. Ein Projekt im Rahmen von "Region in Bewegung" aus Anlass des Offiziellen Internationalen Reitturniers (CHIO).

2011 Jurymitglied "Premio Takimiri" beim "Clown & Clown Festival" in Monte San Giusto (MC), Region Marken, Italien.

seit Januar 2015 Beratungs- und Kulturbüro für die Mitglieder im Landesverband Professionelle Freie Darstellende Künste Hessen e.V. laPROF

2016: Referent beim "Ana Desetnica Festival" in Ljubljana (Slowenien) zum Thema "Organisation eines Int. Straßentheaterfestivals in einer Stadt ohne historische Gebäude und Plätze, am Beispiel der Stadt Ludwigshafen am Rhein", im Rahmenprogramm: EWO (Exchange of Wisdom and Opportunity)

Unsere Erfahrungen im internationalen Kulturaustausch:

2000 Tourneeorganisation für die THEATERAKADEMIE SHANGHAI im Rahmen eines internationalen Kulturaustausches mit dem WU WEI THEATER Frankfurt.

2001 Koproduktion von WU WEI THEATER FRANKFURT und THEATERAKADEMIE SHANGHAI: "Häuptling Abendwind" von Johann Nestroy mit Premiere beim Internationalen Theaterfestival in Shanghai. Die Inszenierung entsteht als Auftrag der Theaterakademie für eine Int. Festivalproduktion mit Schauspielern aus China, Musikern aus Österreich und dem Wu Wei Theater Frankfurt.

Ihr Hartmut Nawin-Borgwald

Büro für Freies Theater, Karin Borgwald

Mitglied im Bundesverband Theater im öffentlichen Raum www.theater-im-oeffentlichen-Raum.de, im Landesverband Professionelle Freie Darstellende Künste Hessen e.v. laPROF www.laprof.de, im KultNet und in der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V.